Wenn Sie ein Buch lesen oder einen Bilderband mit Kunstdrucken betrachten sehen Sie klare Farben und schafte Schriften. Jemand, der dieses Buch oder den Bildband ebenfalls besitzt hat die gleichen Farben und Schriften.

Bei der Darstellung einer Internetseite ist dies leider nicht gegeben.
Jeder, der einen Computer regelmässig nutzt, stellt sich den Monitor seinen Bedürfnissen entsprechend ein. Je nach Beleuchtung des Raumes und Position des Monitors zum Licht ergeben sich Überblendungen, Reflektionen und Schatten, die das Bild beeinflussen können.

Wenn Sie mit einem Farbdrucker ein digitales Foto ausdrucken entspricht es meist nur annähernd der Darstellung des Monitors. Eine optimale Nachbearbeitung von digitalen Fotos wird dadurch zum Glücksspiel.

Ein farbechter Abgleich eines Monitors zum Drucker und ggf. Scanner ist zeitaufwendig und teuer. Oft reicht es aber bereits, wenn die Helligkeit und der kontrast des Monitors durch einfaches Nachregeln im Menu des Gerätes durchgeführt werden.

Dazu finden Sie auf den folgenden Seiten eine kurze Anleitung und jeweils ein Testbild für die Helligkeit und den Kontrast.

(Bitte notieren Sie die Ausgangswerte Ihrer Monitor Einstellungen)

Optimierte Darstellung der
Internetseite mo4air

 

Kontrasteinstellung
des Monitors

 

Helligkeitseinstellung
des Monitors